• Suche
    Auf Mallorca
Zeige suche Suche
Immobilien

FERIENVERMIETUNG MALLORCA


Machen Sie etwas Besonderes aus Ihrem Urlaub, Hochzeit oder Privatfeier – Mit ausgewählten Luxusimmobilien auf den Balearen! Feiern und Ferien machen, wie und wo es die Stars tun!
Kühn & Partner bietet eine Auswahl an Luxusimmobilien auf Mallorca zur Ferienvermietung, für feine Veranstaltungen, Hochzeiten und Feierlichkeiten an. Die Anwesen und eine Privatinsel vor Ibiza zeichnen sich durch absolute Privatsphäre, allen erdenklichen Komfort und Exklusivität aus.
Selbstverständlich stehen Ihnen auf Wunsch persönliches Servicepersonal, Trainer, Helikopter, eine eigene Yacht sowie Wassersport-Geräte zur Verfügung. Wir kümmern uns um alles rund um Ihren Urlaub, Ihre Feier oder Veranstaltung in unseren exklusiven Luxusimmobilien zur Miete.



So beantragen Sie die Lizenz für Ferienvermietung auf den Balearen

Eine Immobilie auf Mallorca zu vermieten, wenn man selber nicht vor Ort ist, ist beliebt und rentabel. Allerdings benötigen Sie hierfür eine Lizenz. Kühn & Partner stellt Ihnen die wichtigsten Fakten zur Beantragung einer Lizenz zur Ferienvermietung auf Mallorca vor.

Das Verfahren für den Antrag der Lizenz zur Ferienvermietung wird durch das Tourismusgesetz der Balearen 8/2012, vom 19. Juli, und den Erlass 20/2015, vom 17. April geregelt.

 

Für diese Immobilientypen können Sie eine Lizenz zur Ferienvermietung beantragen:

- Alleinstehendes Einfamilienhaus, allein auf dem Grundstück und alleinstehend in dem Sinn, dass keine weiteren Wohnhäuser daneben stehen

- Zwischenhaus, wenn es das einzige auf dem Grundstück ist

- Doppelhaushälften: Solche, die auf dem gleichen Grundstück stehen und eine Eigentümergemeinschaft bilden, oder anliegende Einfamilienhäuser auf verschiedenen Grundstücken, die durch eine Scheidemauer voneinander getrennt sind.

- Wohnhäuser, für die ähnliche Bedingungen gewertet werden müssen, d.h. solche, bei denen zwei oder mehrere Immobilien auf einem Grundstück stehen.

 

Bedingungen und Unterlagen für die Beantragung der Lizenz zur Ferienvermietung auf den Balearen:

1) Erklärung des Verantwortlichen über den Beginn der Aktivität (DRIAT)

2) Rechtlich gültige Beglaubigung über die Person und Vertretung der deklarierenden Person

3) Zahlung der entsprechenden Gebühren:

a. 315,00 € bis zu 9 Schlafplätze

b. 35,00 € für jeden weiteren Schlafplatz

4) Folgende Serviceleistungen müssen direkt oder indirekt garantiert werden: Periodische Säuberung des Hauses, Bettwäsche, Handtücher, Geschirr und Ersatz, Wartung der Installationen und Kundenbetreuung zu den Ladenöffnungszeiten.

5) Die Immobilie muss über eine gültige Bewohnbarkeitsbescheinigung verfügen.

6) Es muss eine Haftpflichtversicherung über 300.000,00 € unterzeichnet werden mit einer maximalen Eigenbeteiligung von 600,00 €, die die körperlichen und materiellen Schäden abdeckt, die die Bewohner der Immobilie während ihres Aufenthaltes ggfs. Erleiden können.

7) Falls ähnliche Voraussetzungen bewertet werden müssen: Kopie der Bewohnbarkeitsbescheinigung, Kopie der Eigentumsurkunde und Katasterplan der Liegenschaft.

8) Korrekt ausgefülltes Formblatt des Modernisierungsplans für Ferienaufenthalte.

9) Ausserdem kann die gesamte Information der Firma, Aktivität oder Liegenschaft eingeschlossen werden, die für wichtig gehalten wird.

 

Sie benötigen weitere Informationen? Gerne beraten wir Sie über Immobilien auf Mallorca, die für die Ferienvermietung geeignet sind.
Kontakt
Suche Anfragen